Montag, 29. August 2016 Home Home Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
Suche
SchilderTurm

Leben im Alice-Heim

Das 2001 neu gebaute Haus bietet Platz für 40 Bewohnerinnen und Bewohner. Insgesamt gibt es 34 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer, fast alle mit dazugehöriger Dusche und WC. Die meisten Zimmer sind zur Mathildenhöhe ausgerichtet. Alle Zimmer sind lediglich mit Pflegebetten und Nachttischen ausgestattet, so dass sie von den Bewohnern individuell mit eigenen Möbeln und Bildern eingerichtet werden können.
Die Bewohnerzimmer sind auf 3 Stockwerke verteilt. In jedem Stockwerk gibt es kleinere Nischen und Aufenthaltsräume, die von allen Bewohnern genutzt werden können. Im Erdgeschoß befindet sich ein großzügiger Speise- und Aufenthaltsraum und das Foyer, ein zentraler Ort und beliebter Treffpunkt zum Austauschen von Neuigkeiten. Auch die Terrasse und der angrenzende Park laden bei warmen Temperaturen zum Verweilen ein.
Im Alice-Altenheim leben nicht nur Dauerbewohner, es besteht auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege.
Besucher und Angehörige sind jederzeit willkommen. Die Ausrichtung persönlicher Festtage, wie zum Beispiel Geburtstage oder Jubiläen, ermöglichen wir gerne.

Verpflegung

Für viele unserer Bewohner bilden die Mahlzeiten wichtige Eckpfeiler im Tagesablauf. Während das Mittagessen zu einem fest gelegten Zeitpunkt gereicht wird, können die Bewohner selbst entscheiden, wann sie die anderen Mahlzeiten zu sich nehmen möchten. Es stehen ihnen dazu 2 Speiseräume zur Verfügung, Auf Wunsch werden die Mahlzeiten auch auf die Zimmer serviert.
Durch die enge Anbindung an die Speiseversorgung im Alice-Hospital, werden verschiedenste Diäten angeboten. Auf spontane Wünsche und Bedürfnisse wird immer so gut wie möglich  eingegangen.

Weitere Angebote

Allen Bewohnern steht ein Angebot an wöchentlich wiederkehrenden Beschäftigungen zur Verfügung. Dieses Programm wird durch monatliche Angebote wie Ausflüge, jahreszeitliche Feste, Konzerte, Gottesdienste oder Sing-Nachmittage ergänzt.
Der im Haus angestellte Ergotherapeut bietet die Förderung von persönlichen Fähigkeiten sowohl in Gruppentherapien als auch in individuellen Einzeltherapien an.
Für eine willkommene Abwechslung unserer Bewohner sorgen die vielen ehrenamtlichen Helfer, die Grünen Damen und Herren, die regelmäßig zu Besuch kommen. Sie führen Gespräche, ermöglichen Spaziergänge oder Besuche im Cafe, erledigen kleine Einkäufe und bieten diverse Beschäftigungen an.

Beispiel für einen Übersicht-Plan wöchentlicher Angebote (April 2015)

102_content_1472421601_monatsaushang_aktivitaeten_473.jpg

Die besonderen Vorteile unseres Hauses

Das Alice-Altenheim zeichnet sich besonders durch seine familiäre Atmosphäre aus. Mit nur 40 Bewohnern ist es möglich, dass sich die Bewohner, die Angehörigen und die Mitarbeiter untereinander kennen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit kennt man die Bedürfnisse des anderen und kann diese entsprechend berücksichtigen. Sowohl Bewohner als auch Angehörige können sich in den Heimalltag einbringen und diesen aktiv mitgestalten.
Mit der angrenzenden Mathildenhöhe liegt das Haus zentral und trotzdem im Grünen. Die direkte Anbindung an das Alice-Hospital mit den Ärztehäusern stellt eine gute medizinische Versorgung  mit Fachärzten der verschiedensten Richtungen auf kürzestem Weg sicher.
Da sich im  Alice-Altenheim immer Auszubildende der Alten- und Krankenpflege befinden, fließen kontinuierlich die neuesten Erkenntnisse in die Betreuung unserer Bewohner ein.